fbpx

Aktuelles

Die acht Frauen von Robert Thomas

21. Oktober 2014 | Von

Kriminalkomödie in drei Akten von ROBERT THOMAS (Deutsch von Franz Martin) In einer verschneiten Villa trifft sich die Großfamilie, um die Weihnachtstage miteinander zu verbringen. Doch die vermeintliche Winteridylle wird beachtlich gestört – der Hausherr wird ermordet. Die übrigen Bewohnerinnen, von der Außenwelt abgeschnitten, verlieren sich rasch in gegenseitigen Beschuldigungen. Denn keine von ihnen hat ein Alibi, doch jede hat ein Motiv… Ensemble: Kirsten Sabatino, Gabriele Capasso, Hildegard Hillen, Tabea Riba, Andrea Remy, Miriam Busch, Jana Elisa Esch, Eva Mönch Regie: Julia Becker Regie-Assistenz: Theresa  […]



Chamäleon-Cookie-Corner am RLP-Tag 2014

11. Juli 2014 | Von

Direkt gegenüber vom Schloss Neuwied in unserer schönen Kulturkuppel gibt es am RLP-Tag-Wochenende vom 18.-20. Juli 2014 einiges zu sehen. Wir präsentieren unsere vergangenen Produktionen im Chamäleon-Cookie-Corner. Hier gibt’s auch leckeren Kaffee und selbstgemachte (vegane) Cookies. Komm’ doch mal vorbei und informiere dich über Chamäleon und die Kulturkuppel. Wir freuen uns



Chamäleon startet facettenreich

5. April 2014 | Von

Kulturgruppe Team bringt viele neue Ideen mit ins Programm – Verein stellt FSJlerin ein Neuwied. Beim Theater- und Kulturverein Chamäleon ist es in den vergangenen Monaten ruhig geworden. Doch umso lauter hat sich der Verein nun zurückgemeldet. Mit Gerüchten über die Auflösung von Chamäleon hat der Erste Vorsitzende Oliver Grabus für allerhand Gesprächsstoff gesorgt. Doch er gibt Entwarnung: „Das war nur ein Aprilscherz. Wir haben die Pause genutzt, um uns neu zu sortieren. Das hat gutgetan.“ Nach dem enormen Wachstum in den vergangenen Jahren zählt  […]



April, April – Chamäleon löst sich zum 01.06.2014 auf !!!

1. April 2014 | Von

Falls sich schon gewundert wurde, wieso es in den letzten Wochen so ruhig um den Theater- und Kulturverein Chamäleon wurde, hier nun die bittere Wahrheit: Der Verein Chamäleon – Alles nur Theater e.V. wird zum 01.06.2014 aufgelöst werden. Der junge Verein ist am schnellen Wachstum zerbrochen. “Mit mittlerweile 5 Produktionen im Jahr sind wir an unserer Grenze angelangt”, gibt Oliver Grabus müde und erschöpft zu. Die 2013 neu eröffnete Kulturkuppel sollte mit dem Poetry Slam, einer Wiederaufnahme von Seelengift, sowie den neuen Produktionen “Die 8  […]



Bilder des Schauspielworkshops “Melancholische Figurenbildung”

2. Februar 2014 | Von

Mit einfachen Methoden Melancholie auf der Bühne herzustellen, war das Ziel des Workshops “Melancholische Figurenbildung” von Julia Becker. Die Teilnehmer kopierten dabei zunächst bis ins Detail die Körperhaltung einzelner Figuren des Malers Edward Hopper. Diese Figuren wurden dann aus dem Bild herausgelöst und spielten kleine Szenen. Die Rollen können von den Teilnehmern später immer wieder abgerufen und weiterentwickelt werden.



Unterwegs auf der Spur des Schlachters (RZ vom 13./14.07.)

13. Juli 2013 | Von

Neuwied – Das Wort „Käsewurst” bekommt plötzlich eine neue Bedeutung. Denn es ist der Notanker. Laut und vernehmlich ausgesprochen, bedeutet es das Ende des Schreckens, den Ausweg aus dem Martyrium in Schlachthaus Schlabbeck. Einem Grusel, dem sich gerade 13 Besucher der damit ausverkauften Vorstellung der Theatergruppe Chamäleon in der ehemaligen Neuwieder Schlosspassage freiwillig ausgesetzt haben. Und jetzt müssen sie durch das Horrorkabinett des Schlachters Schlabbeck, durch dunkele Räume vorbei an gruseligen Fratzen und jeder Menge blutverschmierter Gesichter. Gerade haben sie die Empfangsdame und Wirt Bruno  […]



Eine “Schlabbeck”-Besucherin berichtet auf Facebook…

6. Juli 2013 | Von

In Neuwied gibt es viele Bereiche die heftigstes Gruseln auslösen…..aber nun kommt ein Ort hinzu, der sich erstklassig vom üblichen Horror absetzt! Leicht zu finden, genau gegenüber vom Schloss Eingang ist der Geheimtipp für dieses besondere Erlebnis: Hier werden mutige Menschen gesucht, als ASF(Anti-Schlabbeck-Force) rekrutiert, um das Schlabbeck-Imperium aus der Schlosspassage zu vertreiben. Übermotivierte Praktikantinnen begleiten die ASF Teams durch wunderbar schaurige Kulissen. Wir treffen auf eindrucksvoll geschminkte Schauspieler, die unter der Leitung von Oliver Grabus gespenstisch düstere Szenarien darstellen und sind dabei immer auf  […]



“Kunst” von Yasmina Reza

18. Januar 2013 | Von

“Reife Theaterleistung eines männlichen Trios” (Rheinzeitung vom 02.10.2012) Zur Aufführung im Roentgen-Museum Neuwied schrieb die Rhein-Zeitung: “(Chamäleon) brachte (…) ein Stück auf die Bühne, das zwischen Tragik und Komik hin- und herpendelt, das in einem Augenblick auswegslos erscheint, um im nächsten Moment grenzenlose Heiterkeit zu verbreiten. (…) Herausgekommen ist eine schauspielerische Leistung, die Respekt verdient.” Lies hier die komplette Kritik der Rhein-Zeitung.   Und darum geht es in Yasmina Rezas Tragikomödie: Yvan: „Was habt ihr nur?… Was ist zwischen euch vorgefallen? Es muss etwas zwischen euch vorgefallen  […]



Artikel der Rhein-Zeitung zur Kultur-Kuppel

14. Januar 2013 | Von

Rhein-Zeitung – Ausgabe Neuwied/Linz vom 14.01.2013 In Neuwied entsteht derzeit eine Kultur-Kuppel Neuwied – Die ehemalige Schlemmerkuppel direkt gegenüber dem Neuwieder Schloss gibt derzeit ein trauriges Bild ab. Das aber soll sich ändern. Denn das Gebäude, das einst Kneipen, Restaurants und zwischenzeitlich auch mal einen Sexshop beherbergte, soll wiederbelebt werden – kulturell! Unter Federführung von Oliver Grabus haben sich die Mitglieder des Theater- und Kulturvereins Chamäleon – Alles nur Theater an die Arbeit gemacht, die fast leer stehende Passage am Schloss zu entrümpeln und umzubauen.  […]



Rheinzeitung: Chamäleon überzeugt mit “Der Streit”

7. Dezember 2012 | Von

Neuwied – “Der Streit” ist das neueste Stück des Neuwieder Theatervereins Chamäleon. Oliver Grabus inszeniert damit seine zwölfte Produktion. Die einen haben etwas von Adam und Eva, die anderen von Dirk Bach und Sonja Zietlow. Was auf den ersten Blick so gar nicht zusammenpassen will, ist bei näherem Hinsehen der gelungene Versuch, einen Theaterstoff, den der französische Autor Pierre de Mariveaux vor 268 Jahren zu Papier gebracht hat, in die Neuzeit zu katapultieren. „Der Streit“ ist der Titel der neuesten Produktion der Neuwieder Theatergruppe Chamäleon,  […]