fbpx

Bilder des Schauspielworkshops „Melancholische Figurenbildung“

Mit einfachen Methoden Melancholie auf der Bühne herzustellen, war das Ziel des Workshops „Melancholische Figurenbildung“ von Julia Becker. Die Teilnehmer kopierten dabei zunächst bis ins Detail die Körperhaltung einzelner Figuren des Malers Edward Hopper. Diese Figuren wurden dann aus dem Bild herausgelöst und spielten kleine Szenen. Die Rollen können von den Teilnehmern später immer wieder abgerufen und weiterentwickelt werden.

Keine Kommentare möglich.